P2 – 830 – Perfectly Good

Nach dem Apricot ja eine wirklich schöne Farbe war, hat mich Tannengrün zu LenaLacke in Farbe … und bunt! ein ganz kleines bisschen Überwindung gekostet. Aber siehe da – einen einzigen Lack, der farblich passt, habe ich sogar in meiner Sammlung.

P2 - 830 - Perfectly Good

Perfectly Good von p2 mit der Nummer 830 habe ich, ganz passend, letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen. Bisher hatte ich schon überlegt, in auszusortieren, aber irgendwie habe ich es nicht übers Herz gebracht. Jetzt gerade kommt er mir ganz gelegen und in Kombination mit ein bisschen Gold zu Weihnachten könnte er eventuell auch noch ein bisschen was hermachen.

P2 - 830 - Perfectly GoodAuch wenn mir die Farbe des Lacks nicht unbedingt ganz so sehr zusagt, war der Auftrag einfach ein Traum. Die Konsistenz war zwar recht dünnflüssig, aber dadurch, dass der Lack so dunkel ist, haben 2 Schichten absolut gereicht. Auch bei p2 gefällt mir der kantige und recht dünne Pinsel ziemlich gut.

P2 - 830 - Perfectly Good

Farblich gesehen ist der Lack ja nicht wirklich hässlich, nur einfach nicht so ganz mein Ding. Perfectly Good ist ein dunkler Cremelack ohne viel Schnickschnack, bei dem es die Bezeichnung Tannengrün ganz gut trifft. Allerdings hatte ich bei Betrachtung des Fläschchens eigentlich erwartet, dass der Lack ein bisschen heller sei. Je nach Lichteinfall wirkt er schon extrem dunkel, sogar fast schwarz. Durch die starke Pigmentierung lässt sich der Lack evtl. auch als Lack zum Stampen oder zum Jahresende hin für ein kleines Weihnachts-Nailart verwenden. Ehrlich gesagt bin ich aber ganz froh, wenn der Sommer (hoffentlich) noch einmal kurz zurück kommt und möchte mir noch gar keine Gedanken über die kalte Jahreszeit machen.